PFAD FÜR KINDER

Ortsverband Konstanz e.V.

[letzte Änderung 15.06.2018]

Copyright © 2011-2018 www.pfad-kn.de. All rights reserved.

Hands

Pädagogische Foren und Vortrag

Pflege- und Adoptivkinder-Pädagogik

Pädagogisches Forum

Datum: 17.07.2018 (Dienstag)

Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referenten:

Professor em. August Huber

Thema:

Selbstfürsorge von Pflege- und Adoptiveltern

Seelische wie körperliche Gesundheit stehen in enger Verbindung zueinander. Dass die anvertrauten Kinder in jeder auch noch so schwierigen und belastenden Entwicklungsphase die Liebe und das mutmachende Vertrauen der fürsorgenden Eltern brauchen, ist selbstverständlich aber auch so schwierig. Es braucht die Pflege, die tägliche sozusagen, in Richtung Hoffnung, Lebensfreude, Mut und das Vertrauen, dass alles gut werden kann. Also die Pflege einer gesunden Persönlichkeit. Wie dies gelingen kann, soll an Alltagsbeispielen veranschaulicht werden. Daneben braucht es eine körperliche Pflege der Gesundheit mit einem täglichen Wohlfühlelement (z.B. Wandern, Schwimmen, Sauna, Tanzen usw.). Auch Feste haben einen sehr hohen Stellenwert für die Erhaltung der Gesundheit. Regelmäßige Erholungsphasen sind unabdingbar.

Im Rahmen des Seminars sollte jeder Teilnehmer, so auch als Paar einen eigenen Gesundheitsplan mit einem Lebensfreudeplan zusammenstellen.

Mit Frühstück

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von