PFAD FÜR KINDER

Ortsverband Konstanz e.V.

Copyright © 2011-2019 www.pfad-kn.de. All rights reserved.

Hands

Veranstaltungen & Termine


Offene Dienstage im Haus trampel_PFAD

Jeden ersten Dienstag im Monat (ab Februar)

9:00 - 12:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Allen Pflegeeltern, Adoptiveltern, Familien, deren aktive Zeit als Pflegefamilie bereits zurückliegt und Familien, die in Erwägung ziehen, eventuell eine Pflegefamilie zu werden, steht an diesen Tagen ab 9.00 Uhr unsere Türe weit offen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es die Gelegenheit zum Plaudern und Austauschen von Erfahrungen. Nach dem Motto: "gemeinsam schaffen wir es besser", können so Sorgen und Probleme zusammen aufgearbeitet werden. Mit von der Partie wird immer eine ausgebildete Beiständin sein, die ihr Wissen in pädagogischen oder rechtlichen Fragen beisteuern kann. In der Regel ist dies Frau Ingrid Roth aus Eigeltingen/Heudorf. Kinder können gegebenenfalls gerne mitgebracht werden.

top


Leben mit FASD - Eine Herausforderung im Alltag

Samstag, 12. Januar 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:
Christiane Schute, Diplom Sozialpädagogin, System. Familientherapeutin, FASD-Fachberaterin

Warum kommen Kinder mit einer vorgeburtlichen Alkoholschädigung so schlecht in ihrem Alltag zurecht? Wie kann das Zusammenleben konfliktärmer gestaltet werden und welche Unterstützungen können hilfreich sein?

Diese Fragen stellen sich Eltern, Pädagogen und Bezugspersonen im täglichen Umgang mit betroffenen Kindern.

Am 12. Januar 2019 von 10.00 - 16.00 Uhr setzen wir uns mit der FASD Beraterin Christiane Schute zu diesen Fragestellungen auseinander. FASD besser verstehen, Herausforderungen des Zusammenlebens bewältigen und hierfür Ideen entwickeln, ist Ziel dieser Veranstaltung.

FASD (Fetales Alkohol-Syndrom) ist ein Oberbegriff für eine Vielzahl von Schädigungen, die ein Kind durch den mütterlichen Alkoholkonsum in der Schwangerschaft erworben haben kann.

Die gravierendsten Auswirkungen von FASD zeigen sich in den meisten Fällen durch massive Verhaltensbeeinträchtigungen sowie Lernschwierigkeiten im Kindes- und Jugendalter. Durch die Einschränkungen dieser Kompetenzen sind Menschen mit FASD häufig trotz z.T. gutem IQ nicht ausreichend in der Lage, den Alltagsanforderungen gerecht zu werden und ihre Ressourcen zu nutzen. Planerisches, eigenverantwortliches Handeln ist nur begrenzt möglich und stellt die Betroffenen, Familien und Helfersysteme vor große Herausforderungen.

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von

top


Nachmittagskaffee

Sonntag, 03. Februar 2019, 15:00 - 17:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

top


Kess - erziehen

  K wie kooperativ
  e wie ermutigend
  s wie sozial
  s wie situationsorientiert

Freitag, 29. März 2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag, 05. April 2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag, 12. April 2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag, 03. Mai 2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:
Ulrike Neumann, Diplom Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Psych. Beratungsstelle des Caritasverbandes Linzgau e.V.

Mehr Freude, weniger Stress im Zusammenleben mit Kindern.

Eltern sein ist mit Freuden, aber auch mit großen Herausforderungen verbunden, die sehr energieraubend und belastend sein können.
Fragen und Unsicherheiten tun sich auf: Mehr Geborgenheit und Beziehung oder doch mehr Grenzen und Disziplin? Und wie setze ich das, was mir im Zusammenleben mit den Kindern wichtig und wert ist, im Alltag stimmig um?
Für den Elternkurs 2019 "Kess - erziehen" gehen wir diesen Fragen nach und Sie erhalten Anregungen, wie mehr Gelassenheit und Freude im Erziehungsalltag bewahrt und gelebt werden kann.

Kinderbetreuung möglich

Es wird ein kleines Frühstück angeboten

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von

top


Pflegekindern kreativ Grenzen setzen - aber wie?

Samstag, 30. März 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:
Ulrike Altmann, Diplom Sozialpädagogin, FASD-Fachkraft

Schon bei den eigenen Kindern ist es eine alltägliche Herausforderung.

Kinder in Pflegefamilien fordern von uns ein "MEHR" an Sicherheit, Klarheit, Verlässlichkeit und vieles mehr.

Je chaotischer die innere Welt des Kindes ist, umso mehr braucht es einen geordneten, klaren und stabilen Rahmen.

An diesem Tag soll es rund um das Thema "Wie gelingt es uns als Pflegeeltern einen Rahmen zu schaffen, damit ein gutes Zusammenleben stattfinden kann?"

Wir werden uns allgemein mit Grenzen auseinandersetzen, kreative Ideen anschauen, Gesprächstechniken für stürmische Zeiten kennen lernen.

Mit Kinderbetreuung

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von

top


Mitgliederversammlung

Samstag, 06. April 2019, 10:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

top


Nachmittagskaffee

Sonntag, 07. April 2019, 15:00 - 17:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

top


Osterferien für Kinder von ca. 8 - 12 Jahre

Sonntag, 14. April - Donnerstag, 18. April 2019

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartnerin:

Angelika Gattmann (Angelika.Gattmann@pfad-kn.de)

Erlebnis- und naturpädagogisches Angebot

top


Osterferien für Kinder und Jugendliche ab ca. 12 Jahre

Dienstag, 23. April - Samstag, 27. April 2019

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartnerin:

Angelika Gattmann (Angelika.Gattmann@pfad-kn.de)

Erlebnispädagogisches Angebot (Zirkus und Jonglieren)

top


Pädagogisches Forum

Freitag, 17. Mai 2019, 9:00 - 12:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:
Ulrike Altmann, Diplom Sozialpädagogin, FASD-Fachkraft

Thema:

Pädagogischer Alltag mit FASD-Kindern von 0 - 12 Jahre

Gefördert von

top


FAS(D)T alles normal oder wie gestalte ich den Alltag mit FASD-Kindern?

Samstag, 18. Mai 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:
Ulrike Altmann, Diplom Sozialpädagogin, FASD-Fachkraft

FASD-Kinder in ihrer unterschiedlichen Ausprägung bringen Eltern öfters an ihre Grenzen. Alles scheint anders zu sein, sie stellen die Welt auf den Kopf und haben ihre eigene Sichtweise der Dinge. Ihr Verhalten und ihr Entwicklungsprofil ist herausfordernd, ermüdend und eine psychische Belastung, nicht nur für die Kinder selbst.

An diesem Tag soll es darum gehen wie kann ich den Alltag so gestalten, dass es dem Kind und den Eltern gut geht. Wir gehen auf Entdeckungsreise welche kreativen Dinge unterstützen können.

Mit Kinderbetreuung

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von

top


Pflegeelternabend

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:30 Uhr

Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartner:

Fachdienste Pflegekinder

Thema:

Wie sag ich es meinem Kind - der rechte Umgang mit der Herkunft

top