PFAD FÜR KINDER

Ortsverband Konstanz e.V.

[letzte Änderung 19.10.2018]

Copyright © 2011-2018 www.pfad-kn.de. All rights reserved.

Hands

Naturforschergruppe

Angebot Wildbienenprojekt

An diesen Wochenenden geht es rund um das Leben der Wildbienen. Wir werden die verschiedenen Nistmöglichkeiten für die Wildbienen erforschen: Steilwandbewohner, Erdnister, Morschholz-Bewohner. Wir bauen selbst diese Nisthilfen auf, werden die Nisthilfen beobachten, ein Bienen-Beobachtungsheft zum Dokumentieren bekommen und in der Mal- und Bastelwerkstatt einiges über Wildbienen erfahren und herstellen.
Dieses Wildbienenprojekt möchten wir in den Folgejahren weiter fortführen und können uns sehr gut vorstellen, dass wir eine konstante Hohentwiel-Naturforschergruppe werden.

Teilnehmer:

10 Kinder zwischen 6 und 18 Jahren

Leitung:

Frouzan Fayazian-Nasab, Dipl. Ing. (FH) Landschaftsplanung, Naturpädagogin
Angelika Gattmann

Termine:

Jahresprogramm 2018. Die ersten Termine sind am 27.04. - 29.04.2018 und am 08.06. - 10.06.2018.

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Geplanter Programmablauf:

Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag bis 16:00 Uhr, incl. Vollverpflegung.
Wir beginnen am Samstag mit einem gemeinsamen Frühstück. Nach einem Kennen Lernspiel, besprechen wir, was wir an dem Tag machen möchten. Bevor wir die Nistmöglichkeiten bauen, beschäftigen wir uns mit Wildbienen, z.B.: Wie ist der Körper einer Biene gebaut, wie unterschiedlich sind die Wildbienen, was brauchen sie zum Leben und wo wohnen sie am liebsten, wir schauen kurz einen Film an …
Mit Spiele vertiefen wir unser Wissen. Bei schlechtem Wetter werden wir mehr mit Ton arbeiten, zeichnen und kreativ sein, spielen und vieles über die Bienen erfahren.

Für die Kinder entstehen keine Teilnehmerkosten.

Was die Hohentwiel-Naturforschergruppe schon vorbereiten könnte.
Wir brauchen leere Schneckenhäuser aller Größen und Totholzäste, die so die Dicke eures Oberschenkels haben. Dann noch leere Kartonrollen (z.B. von Toilettenpapier).