PFAD FÜR KINDER

Ortsverband Konstanz e.V.

[letzte Änderung 18.05.2018]

Copyright © 2011-2018 www.pfad-kn.de. All rights reserved.

Hands

Veranstaltungen & Termine

Offene Dienstage im Haus trampel_PFAD

Datum: jeden Dienstag

Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Allen Pflegeeltern, Adoptiveltern, Familien, deren aktive Zeit als Pflegefamilie bereits zurückliegt und Familien, die in Erwägung ziehen, eventuell eine Pflegefamilie zu werden, steht Jeden Dienstagvormittag ab 9.00 Uhr unsere Türe weit offen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es die Gelegenheit zum Plaudern und Austauschen von Erfahrungen. Nach dem Motto: "gemeinsam schaffen wir es besser", können so Sorgen und Probleme zusammen aufgearbeitet werden. Mit von der Partie wird immer eine ausgebildete Beiständin sein, die ihr Wissen in pädagogischen oder rechtlichen Fragen beisteuern kann. In der Regel ist dies Frau Ingrid Roth aus Eigeltingen/Heudorf. Kinder können gegebenenfalls gerne mitgebracht werden.

An bestimmten, bereits festgelegten Dienstagen wird sich Herr Prof. August Huber, Professor für Sozialpädagogik em. und selbst erfahrener Pflege- sowie Adoptivvater, zu einer pädagogischen Fragestunde zur Verfügung stellen. Diese führt er entweder mit allen Anwesenden gemeinsam durch, oder er widmet sich, wenn dringender Bedarf besteht, speziell einer Person in einer getrennten Räumlichkeit.

Die Pädagogischen Foren mit Herrn Prof. Huber

finden an folgenden Dienstagvormittagen statt: 17. Juli 2018

Nachmittagskaffee

Datum: 04.03.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Wut, Trotz und Aggressionen bei Kindern

Datum: 17.03.2018 (Samstag)

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:

Ulrike Altmann, Diplom Sozialpädagogin

Eltern wollen am liebsten brave und liebe Kinder. Gefühle wie Aggressionen, Wut oder Trotzanfälle habe in unserer "Ideal-Welt" keinen Platz. Kinder lernen dadurch diese Gefühle zu unterdrücken und zu funktionieren.

ABER: Sind diese Gefühle nicht notwendig? Welchen Nutzen haben diese starken Gefühle? Wie können Eltern mit den aggressiven Gefühlen ihrer Kinder umgehen?

Was brauchen vor allem Pflege-/Adoptiveltern um mit der Wut, die die Kinder mit sich tragen, gut umgehen zu können?

Freuen Sie sich auf einen spannenden Seminartag mit einer Reise durch alle Emotionen.

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Einladungsflyer für das Seminar

Das Seminar wird gefördert von:

PFAD FÜR KINDER Landesverband Baden-Württemberg

Osterferien für Kinder und Jugendliche

Datum: 26.-31.03.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartnerin:

Angelika Gattmann (Angelika.Gattmann@pfad-kn.de)

Nachmittagskaffee

Datum: 01.04.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Freizeiten mit Selbstversorgung

Datum: 02.04. - 08.04.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Haus trampel_PFAD steht für Freizeiten mit Selbstversorgung zur Verfügung.

Mitgliederversammlung

Datum: 21.04.2018 (Samstag)

Zeit: 09:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Mitgliederversammlung PFAD FÜR KINDER Ortsverband Konstanz e.V.

Naturforschergruppe

Datum: 27. - 29.04.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Leitung:

Frouzan Fayazian-Nasab, Dipl. Ing. (FH) Landschaftsplanung, Naturpädagogin
Angelika Gattmann (Angelika.Gattmann@pfad-kn.de)

Nachmittagskaffee

Datum: 06.05.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Bürozeiten

Datum: 21.05. - 30.05.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

!!! In diesem Zeitraum ist das Büro auf dem Hohentwiel nicht besetzt. !!!

Der offene Dienstag findet aber wie gewohnt statt.

Nachmittagskaffee

Datum: 03.06.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Naturforschergruppe

Datum: 08. - 10.06.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Leitung:

Frouzan Fayazian-Nasab, Dipl. Ing. (FH) Landschaftsplanung, Naturpädagogin
Angelika Gattmann (Angelika.Gattmann@pfad-kn.de)

Pflegeelternabend

Datum: 12.06.2018 (Dienstag)

Zeit: 19:30 - 21:30 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartner:

Fachdienste Pflegekinder

Thema:

Eltern und Pflegeeltern - Wieviel Nähe, wieviel Distanz gibt es, was ist wichtig zu beachten?

Wochenendseminar: Väter - Kinder - Zeit

Datum: 29.06. - 01.07.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Thema: Jungs sind einfach genial - Förderung und Schule

Datum: 29.06.2018 (Freitag)

Zeit: 17:00 - 21:00 Uhr

(Für Väter und Mütter)

Referentin: Ulrike Altmann, Diplom Sozialpädagogin

Thema: Pflegevater werden war schon schwer - Pflegevater sein dagegen ist ….

Datum: 30.06.2018 (Samstag)

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

(Für Väter)

Referent: Martin Brugger, Diplom Sozialpädagoge, Gestalttherapeut, Supervisor DGSv, Marte Meo Supervisor, Vater von zwei Töchtern

Kinderbetreuung: Schnitzwerkstatt

Datum: 30.06.2018 (Samstag)

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

(Für Kinder)

Leitung: Angela Klein, Diplom-Biologin, Naturpädagogin, Naturtherapeutin (Exist)

Gefördert von

Für die Mütter wird am 30.06.2018 ein besonderer Frauentag angeboten.

Früher waren wir Pflege-/Adoptivkinder - Heute sind wir erwachsen

Datum: 14.07.2018 (Samstag)

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Ansprechpartnerin:

Hannah Seidenschnur (Hannah.Seidenschnur@pfad-kn.de)

Anmeldung erforderlich

Für Rückfragen: Hannah.Seidenschnur@pfad-kn.de oder info@pfad-kn.de

Pädagogisches Forum

Datum: 17.07.2018 (Dienstag)

Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referenten:

Professor em. August Huber

Thema:

Selbstfürsorge von Pflege- und Adoptiveltern

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von

Nachmittagskaffee

Datum: 05.08.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Sommerfreizeit für Kinder von 8-15 Jahre

Datum: 06.-18.08.2018

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referenten:

Naturschule Region Bodensee

PFAD Konstanz

Thema:

Luft, Feuer, Wasser, Erde

(mit Übernachtungsmöglichkeit)

Hast du Lust, die vier Elemente genauer unter die Lupe zu nehmen?

Gemeinsam mit der Naturschule Bodensee widmen wir jeweils einen Tag diesen Elementen und erforschen Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Mit toller Betreuung, u.a. Natur- und Gewässerpädagogen, Umweltbildner Geoökologie und Kräuterpädagogen werden wir zu Naturforschern und Entdeckern.

Luft:

Wer braucht Luft? Wo gibt es Luft? Luftdruck oder Druckluft? Wir werden Luft mit unseren Sinnen erkennen (hören, sehen, fühlen und schmecken), außerdem werden wir Kreativ: Pantomimisches Raten, Basteln und Experimentieren. Es gibt voraussichtlich eine Fledermausführung im Dunkeln der nächtlichen Luftkulisse.

Wasser:

Wo spielt Wasser auf der Welt überall eine Rolle? Mit Keschern und Lupen bewaffnet werden wir zu Bachforschern, führen Wasserexperimente durch, bauen Regenmacher und machen Spiele im/am/ und mit dem Wasser.

Feuer:

Wir gehen der Geschichte des Feuers gemeinsam als AbenteurerInnen nach. Wie wurde das Lagerfeuer angezündet, bevor es Streichhölzer und Feuerzeuge gab? Und wieso wurde überhaupt Feuer gemacht? Zu was wurde das Feuer genutzt und zu was kann man es heute (noch) nutzen?

Erde:

Der Erde und ihren mythischen Themen nähern wir uns durch Malen mit Erde und Asche, durch Farbensuche, durch Kokolores und eine Traumreise, sowie durch die Erkundung von Essbarem, was die Erde uns schenkt.

An den restlichen Tagen werden wir unsere Entdeckungen verarbeiten und weitere besondere Ausflüge unternehmen.

Die Veranstaltung, sowie die Übernachtungen finden im Haus trampel_PFAD auf dem Hohentwiel statt, ganz in der Nähe der Burgruine und mit tollem Blick über den Hegau.

Für das leibliche Wohl ist natürlich durchgehend gesorgt. Wir achten auf biologische und regionale Produkte.

Leistungen:

  • Betreuung
  • Anleitung
  • Verpflegung
  • Übernachtung
  • Transportkosten
  • Eintritte

Preise:

Die Kosten können noch nicht benannt werden.
Rückfragen, weitere Infos sowie Anmeldung unter info@pfad-kn.de

Nachmittagskaffee

Datum: 07.10.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Nachmittagskaffee

Datum: 04.11.2018 (Sonntag)

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Nachmittagskaffee gemeinsam mit unseren Kindern.

Leben mit FASD - Eine Herausforderung im Alltag

Datum: 10.11.2018 (Samstag)

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Haus trampel_PFAD, Hohentwiel 6, 78224 Singen

Referentin:

Christiane Schute, Diplom Sozialpädagogin, System. Familientherapeutin, FASD-Fachberaterin

Warum kommen Kinder mit einer vorgeburtlichen Alkoholschädigung so schlecht in ihrem Alltag zurecht? Wie kann das Zusammenleben konfliktärmer gestaltet werden und welche Unterstützungen können hilfreich sein?

Diese Fragen stellen sich Eltern, Pädagogen und Bezugspersonen im täglichen Umgang mit betroffenen Kindern.

Am 10.11.2018 von 10.00 -16.00 Uhr setzen wir uns mit der FASD Beraterin Christiane Schute zu diesen Fragestellungen auseinander. FASD besser verstehen, Herausforderungen des Zusammenlebens bewältigen und hierfür Ideen entwickeln, ist Ziel dieser Veranstaltung.

FASD (Fetales Alkohol-Syndrom) ist ein Oberbegriff für eine Vielzahl von Schädigungen, die ein Kind durch den mütterlichen Alkoholkonsum in der Schwangerschaft erworben haben kann.

Die gravierendsten Auswirkungen von FASD zeigen sich in den meisten Fällen durch massive Verhaltensbeeinträchtigungen sowie Lernschwierigkeiten im Kindes- und Jugendalter. Durch die Einschränkungen dieser Kompetenzen sind Menschen mit FASD häufig trotz z.T. gutem IQ nicht ausreichend in der Lage, den Alltagsanforderungen gerecht zu werden und ihre Ressourcen zu nutzen. Planerisches, eigenverantwortliches Handeln ist nur begrenzt möglich und stellt die Betroffenen, Familien und Helfersysteme vor große Herausforderungen.

Anmeldung erforderlich unter info@pfad-kn.de

Gefördert von